Über die Autorin

Eva Hochmueller

Eva Scheucher ist HR Generalistin mit kommunikationswissenschaftlichem Background, Coach und Trainerin. Weiterentwicklung ist für Sie seit der Schulzeit ein Muss, daher liest sich ihr Lebenslauf auch keines Wegs langweilig. Neben Auslandserfahrung, Erfahrung als HR Managerin, als selbständiger Coach und Trainerin, hat sie auch privat einiges an Herausforderungen bewältigt. Die Einblicke durch ihren langjährigen Einsatz im Teamsport und im ambitionierten Triathlon-Sport prägen mittlerweile ihre Sicht auf Strategien, Mindset und die Beziehungen in und außerhalb von Unternehmen.
  • Human Resources Generalistin mit internationaler Erfahrung
  • ausgebildeter Coach mit Fokus auf Persönlichkeitsentwicklung
  • erfahrene Trainerin mit den Schwerpunkten Führung und Selbsterfahrung
  • ambitionierte Sportlerin im Team- und Individualsport
  • Kritischer Geist mit Begeisterung für Selbstreflexion und Weiterentwicklung
HR
Coach
Self

Ihre Philosphie

Wenn man Persönlichkeit und Charakter nicht als unveränderbar ansieht, sondern als Potenzial, ist Veränderung möglich. Glaubenssätze, Innere Antreiber, Stärken und Schwächen sind wie Muskeln unseres Körpers trainierbar. Wir können Sie stärken oder schwächen – es liegt an uns.
Es gibt es keine Ausreden mehr.
Unternehmensentwicklung ist „People Business“. Die Mitarbeiter sind der Muskel im Unternehmen, der Entwicklung und Veränderung unterstützen oder vorantreiben kann. Ist dieser Muskel nicht trainiert oder wird er nicht an die Anforderungen angepasst, so kann Unternehmen egal welcher Größe die Kraft für Veränderung fehlen, oder wichtige Entwicklungen blockiert werden.
Grenzen existieren in den Köpfen von Menschen – nur dort, aber dort sind sie auch sehr mächtig. Menschen bewusst zu machen, welche Grenzen sie sich selbst geschaffen haben und diese zu überdenken, kann Blockaden lösen und macht Entwicklung möglich.
Sie ist der Schlüssel zur Arbeit mit den eigenen Antreibern, Blockaden und Glaubenssätzen. Sie macht Konflikte sichtbar, klärt eigene Überzeugungen und Grenzen. Nur im Hier und Jetzt können wir uns selbst, unsere Arbeits- und Lebensbedinungen und unsere Organisationen verändern und weiterentwickeln.