Neid und Missgunst

Neid und Missgunst vergiften die Seele

Neid und Missgunst vergiften die Seele Vor einigen Tagen unterhielt ich mich mit einer Kollegin über den Sinn von Social Media Profilen für Coaches und Lebensberater:innen. Sie sagte: „Das kann nichts bringen, da sind jetzt schon so viele unterwegs. Da sind viel zu wenige Kunden für so viele Leute, die in unserem Teich angeln.“ Dieselbe…

Projektion

Was tun, wenn du zur Projektionsfläche wirst?

Was tun, wenn du zum Objekt einer Projektion wirst? Kürzlich wurde ich damit konfrontiert, dass eine Person in meinem Umfeld ein nicht sehr vorteilhaftes Bild von mir (eine Projektion) gezeichnet hat. Mir wurden Eigenschaften und Verhaltensweisen nachgesagt, die mir bis heute fremd erscheinen. Ich könnte nun wütend darüber werden, dass eine Person schlecht über mich…

Leichtigkeit

Wie du deine Leichtigkeit wiederfindest

Wie du deine Leichtigkeit wieder findest „Ich habe meine Leichtigkeit verloren.“ „Früher war ich leidenschaftlicher, aber es ist weniger geworden.“ Kommt dir so ein Satz bekannt vor? Nicht selten erleben Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben, dass etwas, dass sie früher in sich hatten, scheinbar verschwunden ist. Aber kannst du deine Leichtigkeit für…

im Hier und JETZT sein

Achtsamkeitsprinzip #1 im Hier und Jetzt sein

Achtsamkeitsprinzip #1 im Hier und Jetzt sein Was haben Jonglieren, Klettern, Singen, Atemübungen, Zentrieren, Sex, Yoga und Tagebuch schreiben gemeinsam? Sie bringen uns ins Hier und Jetzt. Meine Gedanken hören auf, sich mit vergangenen oder zukünftigen Fragen und Sorgen zu beschäftigen. Ich fühle, was gerade ist. Ich bin im gegenwärtigen Moment. Ich habe Zugriff auf…

Evas Geburtstagsskitour

Warum es sich lohnt, der Angst zu begegnen

Warum es sich lohnt, der Angst zu begegnen Neulich an meinem Geburtstag machte ich eine beeindruckende Skitour und lernte dabei: meiner Angst begegnen. Kurz vor dem Erreichen des Tagesziels hatte ich die Wahl zwischen einem Steilhang, der mich schneller nach oben bringt, und einem Ausweichpfad, der sich langsam daran vorbei zog. Meine Mutter nahm die einfache,…