Eva Scheucher

Tun – Denken – Atmen

Tun – Denken – Atmen Heute war wieder so ein Tag, an dem ich mich frage, warum wir Menschen uns irgendwann dazu entschieden haben, dem Geist mehr Priorität zu schenken, als dem Körper. Mit diesem Weltbild von einem getrennten Kopf (Geist) und Körper (Handeln, Gefühle), werden Gedanken besser als Taten,  denken besser als fühlen. Der…

PODCAST: Wie Achtsamkeit Leben verändert

Achtsamkeit ist die Kunst, mehr Bewusstsein in dein Leben zu bringen.   Mediatorin, Podcast-Autorin und Coach Andrea Artmayr interviewte mich für ihren Podcast „sebstbestimmt & frei“ zum Thema Achtsamkeit. Sie fragte mich, was sich in meinem Leben durch die Begegnung mit und die Integration von Mindfulness alles verändern durfte. Ich spreche über das Innehalten, das…

Dekorateurskrabbe

Die Dekorateurskrabbe – ein Modell über Persönlichkeitsentwicklung

Die Dekorateurskrabbe – ein Modell über Persönlichkeitsentwicklung Dieses Denkmodell über Persönlichkeitsentwicklung verwende ich gerne in Workshops und Coachings. Damit erkläre ich, wieso wir uns mit Denkmustern und Glaubenssätzen auseinandersetzen sollten. Es ist ein einfaches Bild für die Vorgehensweise, um freier in unserem Tun zu werden und neue Verhaltensweisen zu lernen. Das Tier als Bildnis Die…

born to be real

AUTHENTIZITÄT

Authentizität – wollen wir alle – können die wenigsten In letzter Zeit begegnet mir der Begriff immer häufiger. Bewerber sind „authentisch“ oder aber – „irgendwas passt bei dem nicht zusammen“, Unternehmer sind „authentisch“ und „vertrauenswürdig“, Unternehmen sind „authentisch“, „echt“. Und das kommt immer gut an. Wir wählen neue Mitarbeiter deshalb aus, weil wir glauben, dass…

Herausforderung oder Sicherheit

DEM BAUCHGEFÜHL VERTRAUEN

Gute oder Schlechte Idee? Intuition ist nicht weiblich. Wir alle verfügen über die Fähigkeit, „Eingebungen“ zu haben, die uns zu den richtigen Entscheidungen führen. Wir haben einfach dieses „Bauchgefühl“ und können nicht erklären, woher es kommt. Es basiert nicht auf Daten, Fakten und langen Recherchen. Es ist einfach da. Und meist liegt es richtig. Wir…

im Hier und JETZT

DER COACHING-EFFEKT

Wenn es Klick macht… Der Schlüsselmoment im Coaching und im normalen Leben Menschen, die noch nie bei einem Coach, Mentaltrainer oder Lebensberater waren, zu erklären, worin der Mehrwert eines Coachings liegt, ist nicht immer einfach. Der Gewinn für unsere Klienten ist immer sehr individuell und kann Veränderungen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen bewirken. Durch Zufall durfte…

I can't get no satisfaction.

ANERKENNUNG

Unser Streben nach Anerkennung Warum arbeiten einige Menschen gerne länger und legen sich im Job mehr ins Zeug als andere? Warum entscheiden sich Erwachsene spontan, mit Wettkampfsportarten mit exzessiven Trainingsumfängen zu beginnen und ihr ganzes Leben plötzlich danach auszurichten? Warum gibt es Menschen, die in fünf Vereinen jeweils im Vorstand tätig und ihre gesamte Freizeit…

das gras wächst nicht schneller wenn du daran ziehst

UNGEDULD

Mächtiger Antreiber und große Schwäche Geduld ist eine Tugend! Viel zitiert und doch absolut unverständlich für Menschen, die immer alles schnell und gleich haben wollen – insbesondere Erfolg. Jahrelang war ich stolz darauf, besonders ungeduldig und ehrgeizig zu sein. Dadurch hatte ich die Energie, schneller weiter zu kommen, als meine Mitstreiter auf der Uni und…

Grenzen exisiteren nur in deinem Kopf

REALE GRENZEN IM KOPF

„Grenzen existieren nur in deinem Kopf!“ Das ist ein oft ertönender Leitspruch vieler, die sich mit Mentaltraining und Motivation beschäftigen. Viele interpretieren diesen Satz aber leichtfertig schlichtweg falsch: Frei nach dem Motto: „Es gibt keine Grenzen, ich bilde sie mir nur ein. Wenn ich nur fest daran glaube, dann gibt es kleine Grenzen für mich.“…

Seine Grenzen zu erkennen, ist Voraussetzung dafür, sie zu verschieben

GRENZÜBERSCHREITUNG

Die Konsequenzen unserer Grenzen Was haben Grenzen mit unseren mentalen Fähigkeiten zu tun? Wenn immer eine Grenze überschritten wird, d.h. jemand überschreitet deine Grenzen oder du gehst über deine eigenen Grenzen – dann passiert etwas. Meist hat diese Grenzüberschreitung, so unscheinbar sie auch sein mag, eine negative Auswirkung, deren wir uns im ersten Moment gar…